Leerstand für Jazz-Session gesucht.

Candle Light Shopping 2019.

Zum Kaufbeurer Candle Light Shopping organisierten Ulrike Seifert und Oliver Schill von den Grünen seit mehreren Jahren eine Jazz-Session. Das Büro der Europaabgeordneten Barbara Lochbihler wurde zur politikfreien Zone und zu einem beliebten Anlaufpunkt, um zu verweilen und Musik zu genießen. Nebenbei wurde um Spenden für die Kaufbeurer Jugendfeuerwehr geworben. „Damit wollten wir dazu beitragen, dass sich unsere Innenstadt beim Einkaufserlebnis Candle Light Shopping bestmöglich präsentiert. Also keine dunklen Schaufenster und möglichst wenig geschlossene Geschäfte“, erläutert Oliver Schill. „So können wir unsere Einzelhändler und das Engagement der Aktionsgemeinschaft tatkräftig unterstützen.“

Wie bekannt hat sich Barbara Lochbihler planmäßig aus dem Europaparlament verabschiedet. Damit seht ihr Büro nicht mehr zur Verfügung. „Gleichwohl wollen wir uns weiterhin für ein gelungenes Candle Light Shopping engagieren, indem wir einen der vielen Leerstände in der Innenstadt mit unserer beliebten Jazz-Session beleben“, berichtet Oliver Schill.

Wer Interesse hat, am Freitag, 15. November 2019 seine leerstehende Gewerbefläche für eine Jazz-Session zur Verfügung zu stellen, kann sich direkt bei ihm melden:

oliver.schill@gruene-kaufbeuren.de oder (08341) 9557077

Verwandte Artikel