Sachlicher Wegweiser zum Bürgerentscheid Grundstück für Moschee.

Die Stadt Kaufbeuren hat eine aktuelle Information zum Bürgerentscheid am 22.7.2018 auf ihrer Webseite veröffentlicht. Damit wird rein sachlich darüber aufgeklärt, wie unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger abstimmen sollten, damit ihre jeweilige Meinung im Stimmzettel korrekt zum Ausdruck kommt. Wir danken Herrn Oberbürgermeister Bosse und der Stadtverwaltung, dass sie hier der Anregung unseres Fraktionssprecher Oliver Schill gefolgt sind.

Die Kernaussagen der städtischen Information sind:

Am Sonntag, den 22. Juli 2018, findet in Kaufbeuren ein Bürgerentscheid zu folgender Fragestellung statt: „Sind Sie gegen die Vergabe eines Grundstücks der Stadt Kaufbeuren im Gewerbegebiet Untere Au zum Bau einer Moschee an den Türkisch Islamischen Kulturverein e.V. – DITIB?“. Als Antwortmöglichkeiten stehen Ja oder Nein zur Verfügung.

  • Wer nicht möchte, dass das besagte Grundstück an den Türkisch Islamischen Kulturverein vergeben wird, kreuzt Ja an.
  • Wer dafür ist, dass das Grundstück an den Verein vergeben wird, kreuzt Nein an.

Der Stimmzettel kann unter Downloads angesehen werden, ebenso das Amtsblatt mit der Ankündigung.

Die vollständige Information samt den erwähnten Downloads finden Sie unter: https://www.kaufbeuren.de/desktopdefault.aspx/tabid-1838/2291_read-19934/

Verwandte Artikel