Europaabgeordnete Barbara Lochbihler (mi.) im Gespräch mit Barbara Wirth (re.), der der stellvertretenden Schulleiterin der Marien-Realschule Kaufbeuren. Mit dabei Stadträtin Ulrike Seifert.

„Das Engagement der Schülerinnen ist beeindruckend.”

MdEP Barbara Lochbihler zu Gast bei der Fastenaktion der Marienschulen.

Jedes zweite Jahr veranstalten die Kaufbeurer Marienschulen ihre tradionelle Fastenaktion und dies schon mehr als 30 Jahre. Mit den Spenenerlösen ihrer Fastenaktion unterstützen die Schülerinnen Kinder und Familien in den Notstandsgebieten unserer Welt.

In diesem Jahr lag die Federführung für die Organisation bei der Marien-Realschule, die unter anderem einen Stand mit Musik und Kuchenverkauf am Obstmarkt veranstaltete. Ihren jüngsten Besuch in Kaufbeuren nutze die Vizepräsidentin des europäischen Menschenrechtsausschuss Barbara Lochbihler für einen Besuch auf dem Obstmarkt, um mit den Schülerinnen ins Gespräch zu kommen. Barbara Lochbihler war tief beeindruckt, mit welchem großartigen Engagement die Schülerinnen, unterstützt von der gesamten Schulfamilie der Marienschulen Kaufbeuren, sich für Menschen in Not einsetzen.

Verwandte Artikel