Lasst uns diskutieren! Ein Abend für die Demokratie!

Dienstag
05.09.2023
19:00 ‐ 22:00 Uhr
Kolping Akademie Kaufbeuren
Adolph-Kolping-Straße 2 a
87600 Kaufbeuren

Am 8. Oktober ist Landtagswahl. Kommt zu einer besonderen öffentlichen Wahlveranstaltung. Sozialverbände und Interessensgruppen laden Wählerinnen und Wähler ein sich zu informieren.
Dienstag, 5. September 2023, 19:00 Uhr, Kolping Akademie, Kaufbeuren

Kandidatinnen und Kandidaten erhalten im Vorfeld einer Wahlveranstaltung Fragen, die dann zur Diskussion gestellt werden. Zudem stellen die Kandidierenden, sich selbst und ihre politischen Ziele und Sachthemen vor.

An diesem Abend geht es um grundsätzliche Fragen, die demokratische Prozesse beleuchten, ja unsere Demokratie insgesamt mit ihren großen Werten in den Mittelpunkt zu stellen.

Wie steht es um die Demokratiezufriedenheit der Bürger?

Welche ehrenamtlichen Strukturen können dem demokratischen Zusammenleben dienen?

Hilft ein Gesetz zur Stärkung der Demokratie?

Wirken Bürgerbeteiligung und Volksentscheide nachhaltig?

Was hilft gegen die Spaltung der Gesellschaft?

Wissen wir als Gesellschaft noch vom Wert der Demokratie?

Die Kandidierenden haben sich im Vorfeld über die Ziele der Veranstaltung ausgetauscht. Die Parteizugehörigkeit steht nicht an erster Stelle.

Ihre Direktkandidat*innen für den Landtag im Stimmkreis 708 / Kaufbeuren

Holger Jankovsky – Bernhard Pohl – Susanne Sorgenfrei –

Christian Toth – Peter Wachler

Moderation: Kilian Herbschleb