Keinen Schritt zurück – Frauenrechte sind nicht selbstverständlich

Eine Gesprächsrunde für Frauen zum Internationalen Frauentag 2024.

Am Anfang des 21. Jahrhunderts kann festgestellt werden, dass es vielfach einen großen technologischen Fortschritt gibt. Doch in der Gesellschaft geht es mitnichten immer nur vorwärts in den Köpfen, in der Politik, sondern oftmals wieder zurück. Gibt es Krisen und Kriege, dann werden die Rechte der Frauen wieder infrage gestellt. Sie sind nicht selbstverständlich und gesichert. Auch nicht bei uns in Deutschland und in Europa.

Im Gespräch mit Frauen tauschen wir uns über den Rückwärtstrend aus und diskutieren über Gegenmaßnahmen. Leitung:  Ulrike Seifert, Frauen_Forum Kaufbeuren.

Mittwoch
28.02.2024
19:30 ‐ 21:00 Uhr
Eckpunkt SJR
Salzmarkt 17
Kaufbeuren
organisiert von Ulrike Seifert - Frauen_Forum